Die Franchisemesse 2016: Schöpfen Sie aus dem Vollen!

© Bild: Roland Unger

© Bild: Roland Unger

Die Franchisemesse 2016, die heuer am 4. und 5. November in der Wiener Stadthalle stattfindet, ist einzigartig. Nirgendwo sonst im deutschsprachigen Raum versammeln sich so viele Franchisegeber und Franchisenehmer.

Was Sie sich erwarten dürfen

Es warten zahlreiche Aussteller auf Sie. Diese Messe ist dazu prädestiniert, interessierte und potentielle Franchisenehmer mit den unterschiedlichsten Franchisesystemen bekannt zu machen. Hier findet man eine breite Palette an bewährten Systemen, die sich am Markt durchsetzen konnten.

Auf wen Sie treffen werden

Sie können sich auch dieses Jahr wieder an einer Vielfalt an Anbietern erfreuen. Zum ersten Mal als Aussteller vertreten: der in Deutschland führende Fachhändler für Qualitätstee TeeGschwendner und Bang & Olufsen. Wenn Fitness und Wellness Ihr Thema ist, dann sind gleich fünf Systeme mit an Bord – nämlich Bodystreet, clever fit, EASYFITNESS, Mrs.Sporty und Shape-Line. Nahrungstechnisch sind auf der Messe die Systeme BackWerk, Burgerista, Subway und Flying Diner anzutreffen. Dies sind nur einige der rund 50 Franchisesysteme, die ihr Know-how zur Verfügung stellen werden.

Ihren persönlichen Beratungstermin schon jetzt vereinbaren

Sie haben die einmalige Gelegenheit, sich im Vorfeld Beratungstermine auszumachen. Dazu nutzen Sie einfach diesen Klick und sie gelangen auf die Seite, um sich schon im Vorhinein anzumelden.
Das hat einen entscheidenden Vorteil: Sie können alle Ihre Fragen mit genau den Richtigen Personen, die Sie vorab ausgewählt haben, vor Ort klären. So können Sie die zwei Tage auf der Franchisemesse optimal nutzen und vorausplanen.

Vorträge rund um alle wichtigen Gründungsthemen

Ein sehr wichtiger Punkt ist die Vertragserrichtung. Denn Franchiseverträge werden im Hinblick auf ein längeres Verhältnis hin geschlossen. Da muss man schon genau wissen, was man tut und worauf man sich einlässt. Sowohl der Franchisenehmer als auch der Franchisegeber haben Pflichten und Rechte, über die man sehr gut Bescheid wissen sollte. Zu diesem Thema finden mehrere Vorträge statt.

Sie wollen mehr aus Ihrem Businessmodell machen?

Erfahren Sie viel Wissenswertes über das Franchising als Organisations- und Vertriebsform. Es ist das erprobte Geschäftsmodell, das zur raschen Verbreitung eines gelungenen Business führt. Was man dabei alles zu berücksichtigen hat und dazu braucht, wird zu hören sein. Basics des guten Miteinanders werden ebenso thematisiert, wie Tipps und Tricks bei der Standortsuche.

Auch die professionellen Unterstützer sind mit dabei

Stehen Sie noch ganz am Anfang und wollen sich nur prinzipiell informieren, dann kann Ihnen dabei das Gründerservice der WKO (Link) helfen. Denn auf der Messe thematisiert es die Vor- und Nachteile, die man als Franchisenehmer hat. Zudem werden Sie dabei unterstützt, das für Sie richtige System zu finden.
Mit dem Franchiseverband, der natürlich auf der Messe vertreten ist, haben Sie einen starken Unterstützer in allen Belangen des Franchisings. Das ist vor allem für zukünftige Franchisegeber wichtig, die ihr Basis-Geschäftsmodell erweitern wollen.

Sichern Sie sich Ihr Ticket schon heute!

Author: Maria Nasswetter

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.